Skip to main content

Das Energieausweis-Tool ist ein digitales Werkzeug, das Makler auf ihrer Website integrieren können, um den Verkauf von Energieausweisen zu erleichtern. Nutzer, die einen Energieausweis benötigen, können ihre Daten direkt in das Tool eingeben. Diese Daten werden anschließend verwendet, um die erforderlichen Energieausweise zu erstellen und an die Nutzer zu verkaufen. Dabei generiert das Tool automatisch Leads, indem es die Kontaktdaten und relevanten Informationen der Interessenten sammelt.

In einem kürzlich durchgeführten Produkttest haben wir untersucht, ob das Energieausweis-Tool effektiv als Leadgenerator für Makler eingesetzt werden kann. Ziel war es, qualitativ hochwertige Leads zu generieren, die insbesondere Verkaufsinteressenten umfassen. Hierbei haben wir eine Landingpage erstellt und gezielte Anzeigen geschaltet, um den Traffic zu steigern und Leads zu gewinnen.

Die Ergebnisse des Tests

Bei der Anzeigenkampagne betrug der Klickpreis 2,40 €, das resultiert in Kosten von 270 € pro Conversion. Die Conversion-Rate lag somit deutlich unter 1%, was auf sehr hohe Kosten je Conversion hinweist. Besonders auffällig war, dass keine Verkaufsinteressenten unter den Leads waren, obwohl diese die entscheidende Zielgruppe für Makler darstellen.

Learnings aus dem Test

Aus den bisherigen Ergebnissen ziehen wir folgende Schlussfolgerungen:

  1. Energieausweis-Tool als Leadgenerator ungeeignet: Die Daten zeigen klar, dass das Energieausweis-Tool in seiner aktuellen Form nicht als effektiver Leadgenerator für Makler funktioniert. Die Conversion-Rate und die Qualität der Leads sind unzureichend, um den hohen Kosten gerecht zu werden.

  2. Optimierung der Conversion-Rate erforderlich: Es gibt deutliches Potenzial zur Optimierung der Conversion-Rate. Eine signifikante Steigerung der Rate ist notwendig, um das Tool wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen.

  3. Preisreduzierung als mögliche Lösung: Eine Reduzierung der Kosten für den Nutzer könnte theoretisch die Conversion-Rate auf ein akzeptables Niveau (zwischen 8% und 10%) anheben. Jedoch ist dies unter den aktuellen Bedingungen sehr unwahrscheinlich und sollte daher nicht als primäre Lösung betrachtet werden.

Fazit

Unser Produkttest zeigt, dass das Energieausweis-Tool in seiner jetzigen Form nicht als effektiver Leadgenerator für Makler dienen kann. Die hohen Kosten je Conversion und die niedrige Qualität der Leads machen deutlich, dass signifikante Optimierungen notwendig wären, um das Tool wirtschaftlich nutzbar zu machen. Ohne eine drastische Verbesserung der Conversion-Rate bleibt das Tool leider eine ineffektive Lösung für die Leadgenerierung im Maklergeschäft - das zeigt auch der kurze Vergleich mit der ImmobilienbewertungPRO:

 

Energieausweis-Tool ImmobilienbewertungPRO
Kosten für den Nutzer Kostenlose Nutzung = höhere Converson-Rate
jährliche Nutzungsgebühr für den Makler Ab Akquise-Booster S erhältlich
Verkäufer geringer Teil der Nutzer Hoher Anteil an Verkäufern

 

Für Makler empfehlen wir daher, alternative Leadgenerierungsstrategien zu verfolgen und möglicherweise auf bewährte Tools wie die ImmobilienbewertungPRO zurückzugreifen, die bereits bessere Ergebnisse in der Lead-Qualität gezeigt haben.

Maklaro B2B Redaktion
von Maklaro B2B Redaktion
Juni 06, 2024